Hochzeit Katharina und Mathias Mitscherling

Hochzeitseinladung KMM

Einladung

Die sehr klassisch gehaltene Einladung befindet sich in einem Kuvert aus Transparentpapier und ist Wachsversiegelt. Das Motiv zeigt eine Verbindung der Vornamen des Brautpaares.
Das aufwendig gefaltene Kuvert öffnet sich sehr ästhetisch wenn man an der mittleren Kante zieht.

Hochzeitseinladung KMM Hochzeitseinladung KMM Hochzeitseinladung KMM

In dem Kuvert verborgen befinden sich drei mit grünen Papierband verbundene Karten
Die erste Karte ist die offizielle Einladung mit begrüßungstext. Die zweite Karte ladet zur Hochzeitstafel, Personen die lediglich zur Kirche und Agape geladen sind bekommen diese Karte nicht. Auf der Dritten finden die Gäste eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen. Die Gäste können sich diese Karte heraustrennen und als Information mitnehmen um zum Beispiel den Weg zur Kirche in ihr Navigationsgerät einzutippen.

Hochzeitseinladung KMM Hochzeitseinladung KMM

Kirchenblatt

Hochzeitseinladung KMM

Die Kirchenblätter sind ebenfalls im Design der Einladung gehalten.

Hochzeitszeitung

Hochzeitseinladung KMM

Die Hochzeitszeitung soll an das Magazin Stern erinnern. Sie wurde scherzhaft "sterndale" genannt, da das Brautpaar in Kärnten heiratet und der Bräutigam ebenfalls von dort stammt.

Projektabschluss: Juni 2014