Hummingbird

Hummingbird

Technik: Kohle

Diplomarbeit an der Wiener Kunstschule im Fachbereich „Comic“

Das Buch zeigt auf 42 Seiten die Geschichte eines in der Welt gereisten Heimkehrers der langsam den Boden unter den Füßen verliert nur um dann wieder abzuheben.

Teaser Klappentext von Thomas Candussi:

Ein Reisender kehrt heim.

In der Waagrechten grübelnd, in der Senkrechten sehend, streift er durch sein neues altes Leben. Das Handy in der Hand, das ihm erz ählt, er solle sich aufrappeln. Zusammenreißen, sich selbst wieder in den Griff bekommen. Wenn das nur so einfach wäre. Viel zu stark zerrütten ihn die Emotionen, die Erinnerungen, die Wünsche. Und dann war da ja auch noch die Farbe Blau. Immer wieder schleicht sie sich ein, zeigt sich kurz, aber lässt ihr wahres Gesicht verhüllt. Ab und zu zwitschert sie ihm etwas zu. Ist ein kleiner Kolibri. Ein kleiner, blauer Kolibri.

Ein Reisender inmitten des Großstadtdschungels, barfuß auf alten Pfaden, aber neuen Wegen. Der sein Schicksal verfolgt. Oder verfolgt es ihn? Die Stadt verändert sich, ist nicht mehr, was sie vorher war, vor seiner Abreise. War sie jemals so, wie er sie in Erinnerung zu haben glaubt? Schritt für Schritt bewegt er sich weg von dem Früher. Schritt für Schritt nähert er sich dem Später; seiner ungewissen Zukunft.

Ein Reisender zieht los.

Projektabschluss 11.2014

Erhältlich auf Anfrage